Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Newsletter vom 4. März 2021

Newsletter vom 4. März 2021
Haben Sie Probleme mit der Darstellung, dann klicken Sie bitte hier

--
 
  Newsletter Nr. {mailid} | April 2024  
   

Newsletter

Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten (VSKP)

 
 
 Kartoffelfeld
 
 
 
  Guten Tag, Bonjour  
     
 

Version française plus bas

 

Werte Kartoffelproduzenten

 

Gerne informieren wir Sie mit diesem Newsletter über das Neuste aus der VSKP und der Kartoffelbranche.

 

 

Rückgabe von Frites-Pflanzgut – 100% Entschädigung

Letzte Woche wurden durch die Handelsbetriebe die Flächenkürzungen bei den Frites-Sorten kommuniziert. Gleichzeitig wurde den betroffenen Produzenten die Möglichkeit zur Rückgabe von bereits bezogenem Pflanzgut mitgeteilt. Zum Zeitpunkt der Kommunikation war die Höhe der Rückvergütung für bereits bezogenes und fakturiertes Pflanzgut noch nicht bekannt. Da nun die zu erwartenden Pflanzgut-Überschüsse besser eingeschätzt werden können, möchten wir Sie wie folgt informieren:

 

Pflanzgut, das bis am 08. März mit dem entsprechenden Formular (wurde verschickt) beim jeweiligen Handelsbetrieb für die Rückgabe angemeldet wird, wird von der VSKP zu 100% vergütet.

 

Für die Aufrechterhaltung der Marktordnung im Herbst 2021 ist eine konsequente Umsetzung der Flächenkürzungen zentral. Wir bitten Sie daher überschüssiges Pflanzgut wie beschrieben zurückzugeben bzw. nicht zu beziehen.

 

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung. Alle wichtigen Dokumente finden Sie auch auf unserer Homepage.

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Anbausaison 2021. Bleiben Sie gesund und essen Sie wann immer möglich Frites!

 

 

Mit den besten Grüssen


Ihre VSKP

 

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

 

 

Chers producteurs de pommes de terre,

 

Nous avons le plaisir de vous communiquer ces toutes dernières nouvelles de l’USPPT et de la branche Pommes de terre.

 

 

Retour de plants des variétés frites – remboursement à 100%

La semaine dernière, les réductions de surface pour les variétés frites ont été communiquées par les entreprises de commercialisation. Parallèlement, les producteurs concernés ont été informés de la possibilité de retourner les plants de pommes de terre déjà achetés. Au moment de la communication, le montant effectif de la compensation pour les plants de pommes de terre déjà achetés n'était pas encore connu. Les excédents peuvent désormais être mieux estimés et nous souhaitons vous informer comme suit :

 

Si vous annoncez le retour de vos plants à votre entreprise de commercialisation au moyen du formulaire (qui vous a été envoyé) jusqu’au 8 mars, l’USPPT vous remboursera le montant à 100%.

 

Afin de maintenir une régulation du marché à l'automne 2021, une mise en œuvre rigoureuse des réductions de surface est essentielle. Nous vous demandons donc de retourner vos plants excédentaires comme expliqué ci-dessus ou, respectivement, de ne pas les prendre.

 

Nous nous tenons à votre disposition pour toute question. Vous pouvez également trouver tous les documents importants sur notre site Internet.

 

Nous vous souhaitons un bon départ dans cette saison 2021. Gardez la santé et mangez autant que possible des frites !

 

 

Avec nos meilleures salutations,

 

Votre USPPT


 

 

 
 
   
---
Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten? Hier können sie sich abmelden
 
 
 
 

Email built with AcyMailing